Der Fachberater im Bezirk

Fachberatung ist eine der wichtigsten Aufgaben im Bezirksverband.

Die Aufgaben des Bezirksfachberaters:

  • Ausbildungs- und Schulungsveranstaltungen f├╝r Vereinsfachberater
  • Ausbildung von Wertermittlern, die bei einem P├Ąchterwechsel die Wertermittlung durchf├╝hren
  • Unterst├╝tzung dieser Wertermittler
  • Planung von Seminaren
  • Planung und Durchf├╝hrung von Lehrfahrten

Der Bezirksfachberater selbst steht aber nicht allein da, er wird innerhalb des Landesverbandes gest├╝tzt und unterst├╝tzt. Dort werden vielf├Ąltige Seminare zu seiner Weiterbildung angeboten.

Neue Fachberater in den Vereinen 2018

Alles im gr├╝nen Bereich

Der Landesverband f├╝hrte f├╝r die Bezirke Esslingen - Waiblingen einen Fachberater- Kompaktlehrgang in der Anlage der Gartenfreunde Endersbach durch. Er fand immer samstags vom 16.09.2017 bis zum 27.04.2018 statt. Die Zusammenarbeit der beiden Bezirke war hervorragend.
 
F├╝r die Kursteilnehmer/innen stand ein breitgef├Ącherter Themenkreis auf dem Programm. Angefangen bei Botanik und Pflanzenphysiologie, D├╝ngung, Pflanzenschutz und Natur im Garten. Dann weiter zu Gem├╝se, Mischkultur und Gr├╝nd├╝ngung bis hin zu Stauden, Str├Ąuchern und Obstb├Ąumen. Theorie und Praxis (z.B. Schnitt) wurden miteinander verkn├╝pft und in der Gartenanlage anschaulich vorgef├╝hrt. 

Es gab sehr viel Neues und Interessantes zu sehen und zu h├Âren - und nat├╝rlich auch zu lernen. Manche der Kandidaten und Kandidatinnen sah der bevorstehenden Pr├╝fung etwas bang entgegen. Die Teilnehmer wurden in vier Gruppen zu jeweils vier Personen eingeteilt. Jeder der vier Pr├╝fer stellte den einzelnen Gruppen 30 Minuten Fragen zu dem Erlernten. Am Ende der Pr├╝fung gab es nur strahlende Gesichter: Alle hatten bestanden und waren der Meinung, dass es gar nicht so schwer war.

Nun gilt es das Wissen in den Vereinen weiter zu geben, andere daf├╝r zu interessieren und zu sensibilisieren. Auch in Zukunft werden von den Bezirken wieder Lehrg├Ąnge angeboten. Die Vereine erhalten dazu rechtzeitig Bescheid. 

Winterschnittkurs 2019

Strahlender Sonnenschein und ein Mann im Apfelbaum,

dazu Gartenfreunde aus Vereinen des Bezirks Esslingen: Dies konnte man am 23.02. bei den Gartenfreunden Plochingen in ihrer Anlage beim Winterschnittkurs sehen. Er war die Fortsetzung der seither durchgef├╝hrten Schnittkurse. Dieses Mal wurde zuerst die Entwicklung der B├Ąume nach den letzten Schnitten begutachtet und diskutiert.

Fachm├Ąnnisch unterst├╝tzt vom Fachberater des Landesverbandes, J├Ârg Gensicke. Er legte selbst Hand an und stieg ÔÇô sofern notwendig ÔÇô auch auf und in den Baum. Dabei erkl├Ąrte er, warum es wichtig ist diesen und jenen Ast abzuschneiden. Aber auf der anderen Seite auch gen├╝gend junge Triebe stehen zu lassen, um damit f├╝r sp├Ąter neue Ertrags├Ąste heranzuziehen. Die Kursteilnehmer folgten den Ausf├╝hrungen interessiert und es entstand ein angeregter Dialog zwischen Teilnehmern und Fachberater.

Auch langj├Ąhrige Gartenp├Ąchter konnten durchaus neue Erkenntnisse gewinnen. So waren am Ende alle zufrieden und sind gespannt, wie sich die geschnittenen B├Ąume weiter entwickeln.

Unser Fachberater

Johann Schlagbauer

Tel.: (0711) 3 41 66 02
E-Mail: H-H(at)FAMILIE-SCHLAGBAUER.DE